Die Bedeutung der Worte

von xeniawenzel

Meine Sprache langweilt mich.
Immer dieselben Worte, die ich benutze,
die immer das Gleiche sagen,
so sie es doch nicht sollen.

Sonst weiß ich immer, was zu sagen.

In deiner Gegenwart, doch, fehlen mir die Worte.
Du machst mich ganz stumm und verlegen.

In deiner Gegenwart kommen die Worte zu neuer Bedeutung.
Sie wiegen so schwer, dass ich es kaum wage, sie auszusprechen.

Worte, die ich schon hunderte Male ausgesprochen habe,
scheinen, wenn wir sie uns sagen, im neuen Lichte.
Sie erreichen ihre ursprüngliche Bedeutung,
die schon längst zu vergessen werden drohte.

Jedes deiner Worte sauge ich in mir auf
und gebe ihnen die Bedeutung zurück, die sie in sich tragen.

Du zeigst mir die Bedeutung der Worte
und plötzlich erscheint mir die Sprache
wieder so reich und unendlich.